• Home
  • Bildung
  • Baustein A
  • Art des Kurses

Art des Kurses

Der Kurs beinhaltet mindestens 220 Stunden und findet in Blöcken von drei bis sechs Tagen statt.
Er umfasst mindestens 30 Tage, die sich auf den Zeitraum von zwei bis drei Jahren verteilen.
Der Kurs findet auf der Grundlage der Gestaltpädagogik und einer integrativen Gestaltberatung statt. Er geht vom Handlungsprinzip der Selbsterfahrung aus: „learning by doing“.
Lehren heißt zeigen, was möglich ist und lernen heißt experimentieren, was möglich ist.
Die TeilnehmerInnen verstehen sich grundsätzlich als Lernende. So können sie das angebotene Lernprogramm persönlich durcharbeiten, die Lernprozesse an sich erfahren, darüber reflektieren und sie schließlich in eine theoretische Gesamtschau integrieren.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren sie uns

Über Uns

Das IIGS mit seinem Sitz in Graz / Österreich wurde 1983 auf vereinsrechtlicher Basis gegründet und gliedert sich in Landesgruppen nach Bundesländern. Mitglied des Institutes kann jeder werden, der einen etwa dreijährigen (gestalt-)pädagogischen Kurs in Selbsterfahrung durchlaufen hat, der sich zum Evangelium bekennt und der im Leben und im Beruf Gestaltpädagogik praktizieren will. Das Institut wird von einem Vorstand geleitet, dem nach den üblichen Gliedern (Obmann, Schriftführer, Kassier und Stellvertreter) auch die von den Landesgruppen gewählten LeiterInnen angehören, und die in einem Dreijahresrhythmus amtieren.

Neuigkeiten

Grundkurs Integrative Gestaltpädagogik

Der zweijährige Kurs richtet sich an Menschen, die ihre pädagogischen und kommunikativen Fähigkeiten entfalten möchten. Gestaltpädagogik vermittelt Ihnen eine Basis, auf der Sie in allen sozialen Feldern authentischer und bewusster handeln können.

Weiterlesen

Kontakt

IIGS
Institut für Integrative Gestaltpädagogik und Heilende Seelsorge

Berlinerring 54
8047 Graz

Österreich

Bankverbindung: IIGS Gestaltpädagogik,

Raiffeisenbank Inneres Salzkammergut
IBAN: AT65 3454 5000 0040 0572
BIC: RZOOAT2L545